ASBH

SBH Zonta Bus

Unterstützung der ASbH (Arbeitsgemeinschaft Spina bifida und Hydrocephalus)

Seit 1997 unterstützen wir die ASbH Bereich Hamburg e.V.. Die ASbH kümmert sich um Kinder und Jugendliche mit angeborener Querschnittslähmung (Spina bifida = offener Rücken) und/oder Hydrocephalus sowie deren Familie. Durch Spenden des Zonta-Club Hamburg wurde die Anschaffung eines behindertengerechten Busses für Arztbesuche und Fahrten zu Wochenend- und Sommerfreizeiten ermöglicht. Finanziert werden regelmäßig auch die für diese Freizeiten erforderliche, kostenaufwendige Betreuung und Pflege der schwerstbehinderten Kinder und Jugendlichen.