Zonta Juni Challlenge

Zonta Juni Challenge

 

Zu Beginn des Jahres 2021 haben wir Kontakt zu MäiBi - Mädchen in Bildung - aufgenommen. Das Konzept hat uns sofort überzeugt. Unser Besuch in der Thedestrasse mit der CaseManagerin Christian Haßforther hat uns beeindruckt. Die fachliche Kompetenz und das Engagement sind großartig und der geschützte Rahmen im Altbau hat uns sehr gefallen. Das Konzept ist erfolgreich - die Schulabbrecherinnen können wieder in eine Struktur integriert werden.
Bildung ist für ZONTA ein essentielles Thema. Durch die Corona-Pandemie wird sich die Zahl der Schulabbrecher:innen voraussichtlich verdoppeln. Wir glauben, nur mit Bildung und einem Schulabschluss sind Unabhängigkeit und Freiheit erreichbar.
Für MäiBi in der Thedestrasse gibt es eine Warteliste und für einen dringend benötigten zweiten Standort in Wandsbek wird eine Anschubfinanzierung gesucht. Näheres unter Projekte und und auf der MäiBi Webseite.

Zur Unterstützung dieses großartigen Projektes sowie des Mädchentreff Mümmelmannsberg hat unser Zonta-Club zusammen mit dem Golden Z Hamburg die Zonta Juni Challenge veranstaltet. Im Juni gingen wir, liefen und fuhren wir Rad, einen Monat lang so viel wie möglich. Die Sponsor:innen unserer Challenge spendeten für jeden von uns zurückgelegten Kilometer. 

Das beeindruckende Ergebnis:

221 Teilnehmende, davon 6 Team-Teilnahmen
20.194,06 Kilometer (von Hamburg bis nach Hongkong!)
13.664 Euro Spenden!

Die Spenden werden 50%/50% an die beiden Projekte aufgeteilt

1. Woche

Juni Challenge Woche 1

In der ersten erfolgreichen Challenge-Woche sind wir ganze 3.630,74 km gemeinsam gelaufen und geradelt. Eine großartige Leistung!
Damit sind wir direkt zu Beginn schon bis in den Libanon gekommen, wo unsere Schwesternclubs Zonta Club of Beirut und der Cedars Z Club ihren Sitz haben. Auf dem Weg sind wir übrigens noch an Zonta-Clubs in Österreich, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, der Türkei und auf Zypern vorbeigekommen!174 Teilnehmer:innen laufen und radeln für unseren guten Zweck. 

 

 

 

  

2. Woche

Juni Challenge Woche 2

 Weitere 5289,09 km sind nun von den Teilnehmer:innen in der zweiten Woche geradelt und gelaufen worden, sodass wir nun ganze 8919,83 km zurückgelegt haben! Und nicht nur das: am Freitag haben wurde die 200 Teilnehmer:innen-Marke geknackt! In der zweiten Woche sind wir vom Libanon bis Nepal gekommen, wo unsere Schwesternclubs Zonta Club Kathmandu und der Z Club of Kathmandu ihren Sitz haben. Auf dem Weg haben wir außerdem den Zonta-Club in Mumbai "besucht"! Unser nächstes Ziel könnte Japan sein, also nichts wie los!

Ihr wart auch unterwegs? Teilt eure Tour auf Instagram mit uns, um euch selbst und andere Teilnehmer:innen zu motivieren, nutzt gern den Hashtag #zontajunichallenge und markiert unsere Accounts @hamburgerzontaclubs und @goldenzhamburg!

  

 
 
3. Woche

Woche 3

 

Die dritte Challenge-Woche liegt hinter uns – weitere 5669,31 km sind nun gemeinsam geradelt und gelaufen worden, sodass wir nun ganze 14589,14 km zurückgelegt haben! 

In der dritten Woche sind wir von Nepal mit kurzem Zwischenstopp in Taiwan bis nach Japan gekommen, wo unsere Schwesternclubs Zonta Club Himeji und der Golden Z Club Himeji ihren Sitz haben. Unser nächstes Ziel könnte Alaska, USA und damit das Gründungsland von Zonta sein - auf geht's!

 

4. Woche

Woche 4

 

Dies ist die letzte Karte unserer imaginären Weltreise. Wir haben die 20.000 km geknackt und sind somit auf unseren letzten Kilometern in Hongkong gelandet. Dort können wir unsere Schwesterclubs Zonta Club of Hong Kong und den Golden Z Club HKUSU besuchen

 

 

 

 

 

 

  

 Unsere Sponsor:innen

Sposorenlogo  Sposorenlogo  Sposorenlogo

Sposorenlogo  Sposorenlogo  Sposorenlogo  Sposorenlogo Sposorenlogo